Dienstag, 13. November 2012

50-Leser-Gewinnspiel

So, jetzt hab ich schon was länger 50 Leser und komm endlich dazu, mich dafür zu bedanken, und zwar mit diesem Gewinnspiel:) Ich hab auch extra ein Bild dafür erstellt (Paint sei Dank!), aber ich glaub man sieht, dass ich kein wirkliches Talent dafür habe:)



Also, das gibts zu gewinnen:

1) ein Wunschbuch für 10€
2) eine (hoffentlich) tolle Überraschung:)
und falls tatsächlich 50 Leute oder mehr mitmachen:
3) noch ein dritter Preis, den ich mir noch ausdenken müsste:)


Um in den Lostopf zu kommen, müsst ihr nur diese Frage beantworten:
Welches Buch würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen (und wieso)?

Teilnahmebedingungen:
1) Ihr müsst Leser meines Blogs sein, ist ja schließlich ein Leser-Dankeschön!
2) Falls ihr noch nicht 18 seid, solltet ihr eure Eltern um Erlaubnis fragen, bevor ihr mitmacht.
3) Ich verschicke die Preise nur innerhalb Deutschland (bitte habt dafür Verständnis)
4) Ich übernehme keine Haftung, wenn die Gewinne auf dem Postweg verloren gehen.
5) Die Gewinner werden auf dem Blog veröffentlicht und sollten sich spätestens eine Woche nach der Auslosung melden!

Das Gewinnspiel geht bis zum 17.12.2012!

Ach ja, noch 2 Sachen: Ich würd mich über Werbung freuen, muss aber nicht sein und gibt auch keine Extrapunkte oder so. Und wenn ihr Fragen habt, könnt ihr die auch gerne stellen.

Ich hoffe, ich hab nichts vergessen! 
 
 
 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu 50-Lesern!
    Ich bin mir nicht sicher, was ich mitnehmen würde, entweder mein absolutes Lieblingsbuch (Das Mädchen mit den gläsernen Füßen) oder ein total unbekanntes Buch ebi dem ich mich vom Inhalt überraschen lassen kann...
    Ich glaube ich würde jedoch zu meinem lieblingsbuch tendieren, da man beim zweiten, dritten,... lesen jedesmal aufs Neue etwas entdeckt und ein neues Buch dass man nicht kennt auch totaler Schrott sein kann und dann hat man den Salat und auf einer einsamen Insel wäre ein saftiges Stück Fleisch viel besser... hää... komischer Gedankensprung, sorry.
    Also ich würde "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" mitnehmen wollen...
    LG
    Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Hey :-)

    alles Gute zu den 50-Lesern!
    Ich würde wahrscheinlich Skulduggery Pleasant von Derek Landy mitnehmen, da ich seinen Humor liebe. Vielleicht aber auch Grave Mercy von Robin LaFevers. Die Story finde ich sehr interessant und Ismae ist ein toller Character.

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Hi du :)
    Ich freu mich auch so sehr, dass es bei mir schon fast 50 Leser sind.
    Glückwunsch zu der tollen Zahl.

    Also ich würde auf eine einsame Insel immer einen Harry Potter Band mitnehmen.
    Diese Bücher haben es immer wieder geschafft mich absolut heimelig zu fühlen und würden mich auf einer Insel bestimmt genau so begeistern, verzaubern und in eine andere Welt entführen wie hier zu Hause :)
    Welchen Band ich jedoch auswählen würde weiß ich nicht. Wahrscheinlich den aller dicksten, damit man viel davon hat :D

    Alles Liebe,
    die Lesegiraffe

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal Glückwunsch zu deinen 50 (+5) Lesern xD
    Deine frage finde ich ziemlich cool, also welches Buch würde ich auf eine einsame Insel Mitnehmen, ganz klar ein Ebook, den man mit Sonnenenergie aufladen kann. Und darauf sind dann alle möglichen Bücher (z.B: Wie man in der freien Natur überlebt, .... und paar Romane), hehehe ich bin so schlau...

    lg Anii

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zu den vielen Lesern!
    Ich glaube, ich würde einen Harry Potter-Band mitnehmen. Die kann ich sowieso immer und immer wieder lesen.

    LG!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und herzlichen Glückwunsch zu 50 Lesern! :)

    Nur EIN Buch auf einer einsamen Insel? Oje, das würde ich dann ja gefühlte tausend Mal lesen, bevor ich gerettet werde. Damit ich die Geschichte nur irgendwann total auswendig kann, würde ich ein ganz dickes Buch nehmen. Da fällt mir ganz spontan meine Narnia-Gesamtausgabe ein, die dazu auch noch illustiert ist - dann kann man auch mal was anderes anblicken als die öde Insel!

    LG Nabura

    AntwortenLöschen
  7. huhu, herzlichen Glückwunsch zu deinen 50 Lesern!

    Ich würde das Buch Sofies Welt von Jostein Gaarder mitnehmen, da es interessant und spannend ist und viele Facetten hat zum Nachdenken über Philosophie etc.

    liebe Grüße,

    Giulia/ Buchmonster

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    uff nur EIN Buch? Dann würde ich das dickste Buch nehmen, dass ich finde - sowas wie Elfenmagie oder Sturz der Titanen, irgendwas, woran man lange liest und in dem man bei jedem Lesen wieder viele neue Details und zusammenhänge entdecken kann. Ein ganzer Reader voll Bücher wäre natürlich viel viel besser ;)

    Glückwunsch zu jetzt 59 Lesern

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Lesern! ^-^
    Auf eine einsame Insel würde ich den letzten Band der Harry-Potter-Reihe, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" nehmen, weil die Bücher einfach göttlich und meine absoluten Lieblingsbücher sind, weil es schön dick ist, weil es immer wieder spannend ist, weil ich es 1000 Mal lesen könnte und weil ich es einfach liebe! ♥ Es ist zwar nicht mein Lieblingsbuch der Reihe, aber.. na ja, die Gründe hab ich ja grade genannt ;D
    Bin nun bei dir Leserin geworden (:

    Ganz liebe Grüße!
    herzensgeschichten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. hallo,

    nur ein buch?! das ist schwer. Die unendliche Geschichte mitzunehmen hätte zwar den vorteil, dass sie unendlich ist, aber da man trotzdem irgendwann zur letzten seite gelangt...
    ... ist meine Wahl eine andere: die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär ist meine allerbeste einsame-Insel Lektüre, weil es so Ideenreich ist. Und wenn ich ewig auf dieser Insel festsäße (ich hoffe dort gibt es etwas zu essen und wasser), mir würde im leben niemals Langweilig werden.
    Eine andere möglichkeit wäre Jim Knopf, darüber hab ich nämlich mal ein philosophiebuch gelesen, es gäbe also genug zum nachdenken. aber nein, meine Wahl steht ja schon fest...

    lg und alles gute zu deinen inzwischen 60 Lesern
    leena

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    von mir auch alles Gute zu Deinen zahlreichen Lesern!

    Ich würde "Türkisgrüner Winter" mit auf eine einsame Insel nehmen, da mir das Buch so gut gefallen hat, sodass ich es immer wieder lesen könnte.
    Und die Buchreihe von Carina Bartsch gehört zu meiner absoluten Lieblingsbuchreihe!!!

    Viele Grüße,
    Makiko

    AntwortenLöschen
  12. Grr, immer diese blöde Versand innerhalb Deutschlands xD Aber ich.wünsch allen viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  13. Hi:D

    Uhu ich mag deine Kleeblätter:D
    und jaaa welches buch würde ich auf eine einsame insel nehmen?
    ich denke mal - - - Sternenschimmer oder Rubinrot . .. . warum? beide bücher kann man 100 mal lesen und es wird nicht langweilig:D
    jaaaaaaa und weil sie so toll aussehen:D


    lg Mirror
    sharah1406@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Na das wird ja :)

    also rein von der Thematik her würde ich die unendliche Geschichte mitnehmen - was gibt es passenderes? ;)

    Andererseits... Das ist echt schwer, aber ich denke, momentan wäre es die Dämonen-Reihe (zählen Reihen=?) von Peter v. Brett. so toll <3 Warum? Weil ich wohl einfach etwas bräuchte, um mich von der REalität abzulenken und was gibt es da besseres als eine vollkommen andere Welt?

    AntwortenLöschen
  15. Erstmal herzlichen Glückwunsch!
    Hm, sich für ein Buch zu entscheiden ist wirklich eine schwierige Aufgabe!Wahrscheinlich würde ich die Bibel mitnehmen, da hat man schön viel zu lesen :-)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch :D!
    Ich würde mich auf jeden Fall für "Entflammt" von Cate Tiernan freuen, weil das Buch meine Stimmung immer aufhellt und mich zum lachen bringt, zudem liebe ich die story.
    LG

    AntwortenLöschen
  17. Auf jeden Fall: Twilight - Biss zum Morgengrauen, weil ich es immer und immer wieder lesen könnte.

    Bitte benachrichtige mich im Falle eines Gewinnes hier: chrisi.rolle@t-online.de


    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  18. Halli Hallo :)

    Ich finde den Gewinnspielbanner cool :D aber lad dir doch mal GIMP runter, das ist kostenlos und damit kannst du viele Sachen machen (okay, es ist ein bisschen kompliziert)

    Ich würde PS Ich liebe dich von Cecelia Ahern mitnehmen, dass Buch könnte ich 1000 mal lesen und es würde nie langweilig werden :)

    Liebe Grüße Steffi

    Ich folge dir unter dem Namen Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Auch von mir: Herzlichen Glückwunsch zu Deinen (mehr als) 50 Lesern :)

    Nur 1 Buch auf eine einsame Insel, oje, ich glaub, ich würd echt verzweifeln. Vielleicht würd ich ein Notizbuch mitnehmen, damit ich alles aufschreiben und mir selber Geschichten ausdenken kann ;) Aber falls es ein Roman sein muss, hm, dann würd ich wohl, hm, oje, das ist eine wirklich schwierige Frage, ich glaub, ich würd "Blutbraut" von Lynn Raven mitnehmen. Ich liebe dieses Buch und es hat viele Seiten ;)

    LG
    Monika
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo

    herzlichen Glückwunsch erstmal.

    Ich würde Elfenmagie mitnehmen (auch wenn ich es mir erst noch kaufen müsste ;)). Das Buch interessiert mich total und es wäre dick genug, um einige Zeit lesen zu können.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Halöchen,

    auf eine einsame Insel..schwierig. Wahrscheinlich würde ich dann ein riesigen Sammelband mitnehmen, vielleicht die Novellen von Jane Austen. Oder "Die Säulen der Erde" von Ken Follett...ach ich hab eigentlich keine Ahnung ^^
    Aber es wäre auf jeden Fall ein sehr dickes Buch, wo evtl. mehrere Geschichten drinnen sind. Aber wahrscheinlich keine Dystopien, sondern etwas Historisches.
    Hoffen wir mal, dass es nicht passiert!

    Liebe Grüße,

    MissX

    AntwortenLöschen
  22. Hallo :)
    Sich für nur ein Buch zu entscheiden, wenn man auf eine einsame Insel soll, ist echt nicht leicht. Da muss dann wohl ein Buch mit vielen Seiten her, zum Beispiel Blackout oder so. Das kenn ich noch nicht, habe aber gehört, dass es total gut sein soll. Ich würde wohl keins mitnehmen, dass ich schon kenne, außer man hat das Ziel es dann auswendig zu lernen. ;)

    LG, Dana

    AntwortenLöschen
  23. Nur ein Buch? Oje. Da würde ich mir das dickste Buch auf meinem SUB aussuchen, möglichste einen Sammelband, in dem mehrere Bücher drin sind, damit ich lange damit auskomme.

    Wenn ich mich für eines entscheiden muss, wäre es wohl eines von Rebecca Gable, die sind schön dick oder vielleicht Heinrich VIII. von Margret George, das hat auch über 1.000 Seiten.

    Ich hoffe, ich komme nie in diese Situation ...

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo=)
    Ich bin Leser bei GFC unter anja

    Ich glaube, ich würde "Gottes Werk und Teufels Beitrag" auf eine Insel mitnehmen, weil es einfach wahnsinnig dick ist und ich mich bisher nicht aufraffen konnte, es zu lesen ;)

    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  25. Ich bastel mir meine Banner auch immer selber (mit gimp), mal mehr mal weniger erfolgreich. ;-)
    Auf eine Insel würde ich einen dicken Schinken mitnehmen, den ich schon immer mal lesen wollte, der mir aber immer zu dick war. Vielleicht den "Ulysses" oder "Krieg und Frieden". Von Büchern, die ich schon kenne, vielleicht den "Herrn der Ringe", weil er auch schön dick ist.

    Grüße von der Tintenelfe (die aus technischen Gründen über bloglovin' folgt)

    AntwortenLöschen
  26. Schönes Gewinnspiel! :)

    Ich würde "Seelen" von Stephenie Meyer mitnehmen, weil es mein Lieblingsbuch ist und ich es bestimmt schon mehr als 10 Mal gelesen habe. ^^ Es ist soooo toll und Ian ist mein imaginärer Traummann! :D

    LG!
    Lydia

    AntwortenLöschen
  27. Huhu,
    Werbung gibt es hier: http://melbuecherwurm.blogspot.de/p/gewinnspiele.html
    Ansonsten muss ich passen, denn ein Buch auszuwählen fände ich zu schwierig, daher nehme ich meinen Kindle mit, der vorm Format ja eher kleiner ist als ein TB, aber mehr Bücher als eins im petto hat. Ich habe in diesem Jahr so viele wunderbare Bücher gelesen, das ich mich nicht entscheiden kann und hoffe auf dein Verständnis.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch! :)

    Zur Frage: Welches Buch würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen (und wieso)?
    - Für wie lange sollte ich denn auf der einsamen Insel bleiben?
    Spaß beiseite. Ich würde "Ella, verzaubert" von Gail Carson Levine mitnehmen, weil es mein absolutes Lieblingsbuch ist und ich es schon mehrmals gelesen habe, ohne mich zu langweilen :D

    LG

    Lainybelle

    AntwortenLöschen
  29. Hallü, ich bin neu also gratuliere ich erstmal zu deinen, jetzt, 76 Lesern :) (Meine Güte hast du viele Awards ^-^)

    Ich würde *streit-Panem-Legend-Panem-Legend..* ähh... ich würde... *Schnipselt Deckel von Panem ab und klebt Legend drauf -> neues Buch entsteht: "PanemLegend - Tödlicher Himmel" XDXD
    Ja, genau! Das würde ich mitnehmen XD Das "Buch" hat mich total fasziniert, vorher hab ich nur so Vampir Zeugs gelesen und dann kommt "PanemLegend" (;D) und haut mich voll aus der Reihe. Ich finde die Charaktere einfach der Hammer und der/die Schreibstil/e ist/sind einfach unglaublich :)

    _____
    Angel

    PS: Hoffe das zählt, ich konnte mich einfach nicht entscheiden...kann ich nie XD

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde Christiane Ritter - Eine Frau erlebt die Polarnaht mitnehmen, da ich es auch noch lieben würde wenn ich es zum 100. Mal lesen müsste, weil ich auf der einsamen Insel ja kein anderes Buch hätte.
    Christiane Ritter hat im Jahr 1934 ein Jahr mit ihrem Mann und einem Kollegen auf Spitzbergen verbracht. Sie schildert sehr eindrucksvoll ihre Erlebnisse dort oben. Abgeschieden von der Welt, ohne die Annehmlichkeiten der modernen Technik erlebt sie eine spannende, aber nicht ungefährliche Zeit. Oft war sie auf sich allein gestellt, da die Männer unterwegs waren um z. B. Fallen zu kontrollieren. Sie erlebt die 132 Tage andauernde Polarnacht, muss sich im Schneesturm aus ihrer Hütte zu den Vorräten kämpfen, aber erlebt auch die Schönheit der Polarlichter und der einsamen Natur.
    Ein Zitat:
    “Ich bin allein im rasenden Trommelfeuer eines Orkans … Jedenfalls habe ich niemals etwas Ähnliches in Europa erlebt. Es klingt vom Inneren der Hütte aus, als führe man dauernd im Expresstempo über eiserne Brücken und durch brüllende Tunnels, die kein Ende nehmen … Neun Tage und neun Nächte rast der Sturm …”

    Christiane Ritter schildert in einer sehr bildreichen Sprache ihr Jahr auf Spitzbergen. Ein Buch welches man sicher meiner Ansicht nach nicht entgehen lassen sollte. Es öffnet für Vieles die Augen und bereichert das eigene Leben auch ein Stück weit.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Glückwunsch zu deinen mittlerweile 77 Lesern :)
    Ich würde aufjedenfall Shades of Grey mit auf eine einsame Insel nehmen. Weil es alles Gute beinhaltet. Es ist spannend, romantisch und erotisch. Außerdem hat man davon länger, weil es relativ viele Seiten hat :3

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
  32. Glückwunsch zu so vielen Lesern.

    Deine Frage ist knifflig, wenn es nach mir geht einen ganzen Koffer voll meiner Lieblinge. Aber ich muss mich ja entscheiden.

    Ich würde "Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley mitnehmen. Warum? Das war das Buch das mich zum Lesen gebracht hat und es ist einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Die Grinsemietz

    AntwortenLöschen
  33. 1 Buch!? Ok....Kann ich nicht einfach Klamotten und so Zuhause lassen und dafür den Koffer mit Büchern befüllen? :D
    Ok...ein Buch...dann wäre es wohl..Die Beschenkte...oder doch...Nein Die Beschenkte :D

    Und Herzlichen Glückwunsch 78 Leser!
    lg, gina ;=)

    AntwortenLöschen
  34. Erstmal Glückwunsch zu den inzwischen 79 Lesern! :)

    Auf eine einsame Insel würde ich die komplette "Harry Potter"-Reihe mitnehmen.

    AntwortenLöschen