Donnerstag, 8. August 2013

Trainer für Ausbildung und Beruf: Erfolgreich bewerben





Preis: 9,95€
Einband: Taschenbuch
Seiten: 80
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Verlag: Brockhaus
Bestellen: *hier*



Inhalt
Informieren, trainieren und anwenden: Mit dem Trainer «Erfolgreich bewerben« lernen und üben Sie praxisnah für Ausbildung und Beruf. Frischen Sie Ihr Vorwissen auf, vertiefen Sie das Gelernte und wenden Sie es direkt an.
Ob es darum geht, die eigenen Stärken und Schwächen zu analysieren, die passenden Stellenangebote zu finden, ein attraktives Anschreiben zu verfassen oder Vorstellungsgespräche souverän zu führen: »Erfolgreich bewerben« macht fit für den Job.
*Quelle*

Meine Meinung
Da ich in bald meinen Schulabschluss mache und das heißt, dass ich bald Bewerbungen schreiben muss, war ich natürlich gespannt auf ein paar nützliche Tipps und Tricks zum Thema „sich erfolgreich bewerben“ und ich kann sagen, dieses Buch bietet auf jeden Fall einige solcher Tipps. In mehreren Kapiteln wird zusammengefasst, wie man sich möglichst effektiv bewirbt, angefangen bei der Vorbereitung, über das Zusammenstellen der Unterlagen, bis hin zum Vorstellungsgespräch. Ich persönlich, die immer ein bisschen Angst hatte vor diesem ganzen Thema und die auch noch praktisch gar keine Ahnung hatte, hab einen guten Überblick über alles bekommen und werde das Buch auch auf jeden Fall noch hervorholen, wenn es mal daran geht, echte Bewerbungen zu schreiben, denn wenn man, so wie ich, überhaupt keinen Plan hat, kann es bestimmt sehr hilfreich sein! Neben Erklärungen, wie man sich auf eine Stelle bewirbt und ein Bewerbungsschreiben richtig verfasst, gibt es in dem Buch auch noch jede Menge Übungen und Aufgaben, die einem das Thema näherbringen sollen und alles verständlicher machen. Manche Übungen fand ich zwar ein wenig überflüssig, aber die meisten waren tatsächlich hilfreich, vor allem Aufgaben, bei denen man sich über die eigenen Stärken und Schwächen bewusst wird. Was mir besonders gefallen hat, waren Zusatztipps, die mir wirklich sehr nützlich erscheinen, wie etwa, welche Bewerbungsfotos am besten sind, wie man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet oder welche Bewerbungsmappe man benutzen sollte. Von so welchen Hinweisen ist das Buch wirklich voll! Und auch Hinweise auf nützliche Internetseiten oder Methoden, um seine Zeit gut einzuteilen, gibt es in dem Buch. Alles in allem ist es wirklich sehr praktisch. Nur eines ist mir ein wenig merkwürdig vorgekommen: Das Buch richtet sich an Schüler, und deshalb konnte ich als Schülerin auch nichts mit dem letzten Kapitel anfangen, in dem es um Gehaltsverhandlungen und Gespräche mit dem Chef geht. Ich glaube, davon bin ich wohl noch ziemlich weit weg. Aber vielleicht kann ich das Buch in 10 Jahren nochmal vorholen und dann ist auch das letzte Kapitel hilfreich für mich…

Fazit
Dieses Buch mit all den Erklärungen, Tipps und Tricks ist für Neueinsteiger in dem ganzen Bewerbungszirkus, so wie mich, sicherlich sehr hilfreich und auch nützlich und man wird damit auch auf jeden Fall etwas anfangen können. Obwohl ich zwar nicht mit allen Dingen in dem Buch etwas anfangen kann, bin ich über die meisten Tipps doch froh und kann das Buch deshalb auch gut empfehlen!
 4 von 5 Blättern

Vielen Dank an Blogg dein Buch und Brockhaus für die Bereitstellung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen