Sonntag, 5. Januar 2014

Jahresrückblick 2013

Das Jahr 2013 ist schon seit fast einer ganzen Woche vorbei (oh man, wie die Zeit vergeht*-*), deshalb ist es jetzt auch für mich langsam Zeit, buchmäßig zurückzublicken. Und in diesem Bereich hatte mein Jahr wirklich ein paar Höhen und Tiefen.

Highlights 2013
 
 Scheinbar war ich 2013 wirklich ein absoluter Jugendbuch-Fan:)

Flops 2013
 
 Ganz spontan fällt mir tatsächlich nur ein Flop ein, was ja auch gut ist:) Ich weiß, viele mochten das Buch, aber für mich war es einfach nix.

Beste Reihe 2013
 
 
Ganz eindeutig Unearthly! 2013 kam der letzte Teil der Trilogie raus, und ich war total traurig, denn man muss diese Bücher einfach lieben!

Schönstes Cover 2013
 
 
Noch nicht mal unbedingt wegen dem Motiv, aber das Cover glänzt soo schön in allem Regenbogenfarben, und außerdem ist der Schutzumschlag doppelt bedruckt. Das konnte mich überzeugen:)

Beste Buchverfilmung 2013
 
 
I love Catching Fire!!! Oh man, der Film ist sowas von super, im Kino hatte ich echt Gänsehaut. Hab ihn dann direkt 2 mal im Kino gesehen, das musste einfach sein! Natürlich gab es noch andere gute Verfilmungen dieses Jahr, ich denk da an den Hobbit 2, Percy Jackson 2 usw, aber kein Film kommt an Catching Fire ran:)

Tja, das wars dann mit dem Rückblick. Bleibt nur noch zu hoffen, dass 2014 mindestens genauso gut wird:)

Kommentare:

  1. Bei Watersong kann ich dir absolut nur zustimmen. Es sieht einfach klasse aus. Unearthly habe ich in diesem Jahr zum ersten mal gelesen und es hat mir wirklich ganz gut gefallen, aber bisher kam ich noch nicht über den 1. Teil hinaus.

    Liebe Grüße
    Marie ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Watersong hat wirklich eine richtig geniale Gestaltung*-* Und ich liebe Unearthly wirklich, da lohnt es sich, weiterzulesen;)
      LG
      Julia

      Löschen