Dienstag, 16. September 2014

Günstige Kinder- und Jugendbücher bei Arvelle!

Hallo Leute^^ Heute will ich euch mal wieder den Bücher-online-Shop Arvelle ein bisschen näher vorstellen. Das habe ich eigentlich schon in dem Post **hier** gemacht, aber heute geht es mal nur um die Kinder- und Jugendbücher, die man dort kaufen kann:)

So, und ganz ehrlich Leute: Das hier ist schon irgendwie Werbung für die Seite, denn ich schreibe diesen Post im Rahmen einer Bloggeraktion. Aber das heißt nicht, dass ich mir hier alles nur ausdenke oder euch anlüge, ganz im Gegenteil: Ich bin ein großer Fan des Shops und wenn das nicht der Fall wäre, dann würde ich diesen Post hier gar nicht schreiben! Also könnt ihr mir ruhig glauben, was ich jetzt alles schreiben werde;)

Der ganz große Vorteil an Arvelle ist natürlich, dass die Bücher dort wirklich sehr günstig sind. Das liegt daran, dass es meistens Mängelexemplare sind, die aber außer einem Stempel oft tip top sind, ich war bei meiner letzten Bestellung selber sehr positiv überrascht von dem guten Zustand der Bücher. Außerdem ist der Versand ab einem Bestellwert von 19€ kostenlos, also muss man sich (wenn man sich beherrschen kann) keine zu großen Sorgen um seinen Geldbeutel machen;)

Ich stöbere selber eigentlich ziemlich oft bei Arvelle, denn es werden immer wieder neue Bücher eingestellt, und ich habe irgendwie Angst ein ganz tolles Buch zum Schnäppchenpreis zu verpassen;) In letzter Zeit ist mir dabei auch aufgefallen, dass das Angebot an Kinder- und Jugendbüchern immer größer und (zumindest für mich) ansprechender wird. Vielleicht kommt mir das nur so vor, aber es scheint wirklich als ob das Angebot an Jugendbüchern dort immer toller wird:D

Ich würde wetten, dass jeder von euch dort ein paar Bücher von seiner Wunschliste zum Schnäppchenpreis finden könnte! Es gibt zum Beispiel ganz viele Bücher aus so tollen Verlagen wie Carlsen, die ihr ***hier*** findet, oder aus dem cbj-Verlag (***hier***). Jugendbücher allgemein findet ihr ***hier*** , und da ist sicherlich für jeden etwas dabei, manchmal sogar schon ab 1€!

Ich persönlich zum Beispiel finde gerade die Bücher von Kai Meyer interessant (der ja wegen seinem neuen Buch sowieso Gesprächsthema ist). Also hab ich ihn bei Arvelle mal als Suchbegriff eigegeben, und tadaa, tatsächlich gibt es dort viele seiner Bücher echt günstig (eines davon ist auch schon auf meinen Merkzettel gewandert:D). Wenn ihr Kai Meyers Bücher auch interessant findet, könnt ihr ***hier*** mal nachgucken:)

Also Leute, es ist zwar schon lange kein Geheimtipp mehr, aber ein Tipp ist es geblieben. Schaut bei http://www.arvelle.de/ vorbei;)

So, ans Ende dieses Posts setze ich euch noch ein Bild von meiner letzten Arvelle-Bestellung, mit der ich damals wirklich zufrieden war!


Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Julia,

    ein sehr schöner Post! :) <3
    Von Arvelle habe ich schon viel gehört, aber selber dort noch nie bestellt.
    Ich denke, dass sollte ich bald mal machen. ;)

    Und Du hast Dir ja auch tolle Bücher bestellt!!
    "Dash & Lily" möchte ich auch noch lesen! <3

    Allerliebste Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hannah^^

      Dankeschön!<3
      Ich finde man kann Arvelle echt empfehlen, wenn es einen nicht stört, dass ein ME-Stempel drauf ist. Mich stört es meistens aber nicht;)

      "Dash und Liliy" muss ich unbedingt mal lesen, wahrscheinlich im Winter, es ist ja ein Weihnachtsbuch:) Dann kann ich dir ja sagen wie es war:)

      Ganz liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Oh ja, das musst Du unbedingt machen!! :) <3

      Löschen