Samstag, 17. Januar 2015

Challenges, bei denen ich 2015 versagen werdeXD

Hey Leute^^ Ich wollte euch mal kurz die Challeges vorstellen, an denen ich 2015 teilnehmen will. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich nicht ganz so gut darin bin, Challenges durchzuhalten (daher auch der Post-Titel:D), aber ich werde mich auf alle Fälle anstrengen und versuchen, möglichst gut mitzumachen. Am Anfang des Jahres ist man doch immer so motiviert;)
Also, es sind drei Challenges, bei denen ich mich angemeldet habe, und die finde ich alle ziemlich cool, deshalb wollte ich sie euch kurz vorstellen. Ich hoffe sehr, dass die Veranstalter der Challenges nix dagegen haben (wenn doch und ihr das seht, sagt einfach kurz Bescheid).

ABC-Challenge 2014/2015


 Diese Challenge läuft eigentlich schon seit Juni 2014, aber sie geht ja dieses Jahr weiter, also habe ich sie mit reingenommen (heißt aber leider, dass ihr euch nicht mehr anmelden könnt). Sie wird von Svenja von Real Booklover veranstaltet und es geht darum, sich durch das gesamte Alphabet zu lesen, das heißt, innerhalb eines Jahres zu jedem Buchstaben ein Buch zu lesen, dessen Titel mit diesem Buchstaben anfängt. Ich habe schon letztes Jahr teilgenommen (und bin natürlich gescheitert) und dieses Jahr bin ich wieder dabei und habe auch schon ordentlich viele Buchstaben abgehackt, aber die schwersten bleiben am Ende natürlich noch übrig. Kennt einer von euch zufällig ein gutes Buch, das mit J anfängt?;)

Kommentar-Challenge 2015


Diese Challenge habe ich erst vor kurzem entdeckt und musste mich einfach anmelden, weil ich sie so cool finde. Veranstaltet wird sie von Bouqueen und es geht einfach nur darum, möglichst viel auf anderen Blogs zu kommentieren, einfach um anderen Bloggern eine Freude zu machen und sich wieder mehr auszutauschen und wegen allen anderen Vorteilen, die das mit sich bringt. Ich glaube sogar, dass ich das mit dem Mehr-Kommentieren schaffen kann, aber ob ich wirklich jeden Kommi zählen und die Zahl dann irgendwo aufschreiben kann, wird sich zeigen:) Ich hoffe es auf jeden Fall! Falls ihr Lust auf die Challege habt, könnt ihr euch **hier** noch bis Ende Januar anmelden.

Auf die hohe Kante-Challenge 2015


Diese Challenge wird von Das Buchgelaber veranstaltet und es geht darum, ein Jahr lang für jedes Buch, das man liest, einen bestimmten Geldbetrag zu sparen. Ich will 1€ pro Buch sparen und hoffe, dass sich dann bis Dezember einiges ansammelt;) Falls ihr euch da noch anmelden wollt, könnt ihr das **hier** machen.


So, jetzt hab ich euch mal die Challenges vorgestellt, an denen ich teilnehme, nur falls es euch interessiert;) An was für Challenges nehmt ihr so teil?:)

Kommentare:

  1. Ein Buch mit J? Hm, schwer :D Dieses Jahr ist der Punkt bei mir auch noch leer, und letztes Jahr war mein Buch mit J so unglaublich beschissen, dass traue ich mich nicht zu empfehlen :D
    Ansonsten kenne ich nur "(Der) Junge mit dem Herz aus Holz" oder "(Der) Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne, ich weiß aber nicht ob das dein Genre ist :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. J ist echt schwer, oder?:D Ich bin ja schon echt froh, dass ich dieses Jahr schon Q abgehackt habe:) Auf jeden Fall vielen Dank für die J-Empfehlungen, ich kenn die Bücher nicht aber ich guck mir die auf jeden Fall mal genauer an^^

      Liebe Grüße:)

      Löschen
  2. Wie wäre es mit "Jungs sind wie Kaugummi-süß und leicht um den Finger zu wickeln"? Hab ich mal vor ein paar Jahren gelesen...

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub davon hab ich auch schonmal gehört:) Muss ich mir auch mal genauer angucken, klingt wie ein Buch für jüngere Leser, aber der erste Eindruck ist ja nicht immer richtig;) Auf jeden Fall Danke für den Tipp!^^

      Liebe Grüße:)

      Löschen
  3. Ich hänge wie beim letzten Jahr bei O und Y....bei J habe ich "Die Jasminschwestern" gelesen, aber das fällt ja eher nocht so in dein Lese-Genre ;) Ich bin auch froh shcon Q geschafft zu haben.....es hakt doch jedes Mal an den selben Bichstaben! :) Viel Glück noch!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, manche Buchstaben sind echt richtig schwer! Wenn man sich mal überlegt, wie viele Bücher mit S oder W oder E anfangen, und dann finde mal eins mit J oder U oder so;D Aber so eine Challenge kann auch nicht immer einfach sein:) Ich wünsch dir auch noch ganz viel Glück!

      Liebe Grüße:)

      Löschen