Dienstag, 5. Mai 2015

Disney Dienstag [8] - Autoren auf wackligen Bambi-Beinen^^

Es ist mal wieder Disney Dienstag, an dem Bücher zu Disney-mäßigen Fragen vorgestellt werden! Diese tolle Aktion wird veranstaltet von LeFaBook und heute geht es um Bambi. Hach ja, süßes kleines Bambi, dass die Hauptrolle in einem viel zu traurigen Film spielt *schluchz* Immerhin zaubert Klopfer einem immer wieder ein Lächeln ins Gesicht:)


Um ehrlich zu sein lese ich nicht so viel von Indie-Autoren *shame on me*! Deshalb musste ich etwas über die Frage nachdenken, aber dann ist mir "Portal" von Imogen Rose eingefallen. Ich glaube, man kann die Autorin echt zu den Indie-Autoren zählen, aber sicher bin ich mir da nicht. Auf jeden Fall veröffentlicht sie nicht über einen Verlag, sondern selber, soweit ich weiß.

Zu "Portal" habe ich eine der ersten Rezensionen hier auf dem Blog geschrieben, und ich weiß noch, dass es mir echt gut gefallen hat und dass ich es schade fand, dass die ganze Reihe nicht noch bekannter ist. Tatsächlich sollte ich die mal weiterlesen:D Wenn ihr mehr über das Buch wissen wollt und wie ich ganz am Anfang geschrieben habe, findet ihr *hier* übrigens die Rezi^^

Und darum geht´s

Arizona Stevens war zufrieden mit ihrem Leben als einziges Mädchen in der Hockeymannschaft, als Tochter von zerstrittenen Eltern und mit einer nervigen kleinen Schwester, dafür aber mit ihrem Ruf als durchsetzungsfähiges Mädchen und mit vielen guten Freunden. Aber all das ist von einem Augenblick auf den anderen weg, als sie im Auto ihrer Mutter aufwacht...und nicht sie selbst ist. Auf einmal ist sie Arizona Darley, sie ist blond, ihre Lieblingsfarbe ist pink, sie hat einen Bruder und einen neuen Vater. Was ist passiert? Während sie versucht, das herauszufinden, entdeckt sie, dass ihre Mutter etwas damit zu tun haben muss. Und sie kommt Kellan, dem besten Freund ihres Bruders, näher...

Kennt ihr das Buch? Und könnt ihr mir ein paar Indie-Autoren empfehlen, oder seit ihr auf dem Gebiet auch so ahnungslos wie ich?:D

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ich habe weder von der Autorin noch von dem Buch gehört.
    Das Cover sieht sehr Barbiehaft aus, ist bestimmt Absicht.
    An sich hört sich die Geschichte aber sehr interessant an. Werde mir mal deine Rezi anschauen :D
    Liebe Grüße
    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Das Buch habe ich schon häufiger gesehen, aber in den Warenkorb wanderte es doch nie. Ich setzte es mal auf die Wunschliste und wenn mein SuB irgendwann mal wieder humaner wird - was ich im Moment aber bezeifle - wird es vielleicht bei mir einziehen :)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Disney-Dienstag :)
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/05/disney-dienstag-8.html

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :O)

    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin natürlich gleich mal Leserin geworden! :)
    Würde mich riesig freuen, wenn du mich auch mal auf meinem Blog -> http://lovinbooks4ever.blogspot.de/
    besuchen würdest :D
    Vielleicht hast du ja Lust bei unserer Team Challenge mitzumachen? Bis zum 31.05 kann man sich noch anmelden ;)

    Liebste Grüße und einen tollen Tag

    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    von der Autorin habe ich so gar schon was gelesen, ihre Dämonen Reihe.
    Kennst du Karola Löwenstein ?
    Für die habe ich mich entscheiden...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. HalliHallo Liebes, da machst du mich ja echt auf was aufmerksam :OOO Das Buch/Die Reihe klingt sooo gut, dass muss ich mir mal näher anschauen - liebsten Dank für den Tipp ♥

    Was Indie Autorin angeht (oder eben welche die ihr Buch nicht über einen Verlag rausbringen...) bin ich nicht halb so gut informiert wie ich es gerne sein würde :-) Denn oft verstecken sich hinter diesen Autoren wahre Genies, leider gibt es diese Bücher meist nur als Ebooks was es mir erschwert wirklich hinten dran zu bleiben, da ich weder eine Möglichkeit noch besondere Lust+Laune habe am Pc/Ebook zu lesen *shameonme*

    Alles Liebe und fühl dich gedrückt <33
    Leslie

    AntwortenLöschen