Donnerstag, 1. Oktober 2015

[Lesemonat] September

Heyho ihr Lieben^^ Es ist tatsächlich schon Oktober, oh Mann, und deshalb auch wieder Zeit für eine Lesestatistik. Ich hatte im September zwar Semesterferien, aber irgendwie auch sehr viel zu tun, deshalb bin ich mit 4 Büchern schon echt zufrieden. Vor allem wenn eins davon über 700 Seiten hat:D

Diese Bücher sinds geworden. Und sie haben mir, was ein Glück, alle sehr gut gefallen. Bei "Harry Potter und der Feuerkelch" stand das ja außer Frage:D Wie kann ich nur immer wieder vergessen, wie sehr sehr sehr ich diese Reihe liebe?!? 
Auch "Was die Spiegel wissen" hat mich umgehauen, ich bin einfach ein riesiger Fan der Raven Boys! Jetzt kann ich das Finale gar nicht mehr erwarten!
Danach habe ich "Hinter dem Ende der Welt gleich links" gelesen, auch das war auch ziemlich gut. Ich mag den Stil der Autorin einfach sehr gern.
Besonders gespannt war ich auf "Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks" von Cynthia Hand, einer Autorin die ich auch sehr gerne mag. Und das Buch hat mich auch richtig berühren können!

Gelesen: 4 Bücher
Seiten: ca. 1970
Seiten pro Tag: ~ 66
Durchschnittliche Bewertung: 4,625
SuB-Stand Ende September: 93 (-6)
Neuzugänge: 2
Aussortiert: 5

Mein Highlight im September

Da Harry Potter ja außer Konkurrenz läuft, sind das meine Highlights. "Was die Spiegel wissen" ist einfach wieder ein wundervolles und toll geschriebenes Buch von Maggie Stiefvater. "Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks" ist eine sehr berührende Geschichte, die mich wirklich mitgenommen hat.

Mein Flop im September

...keiner...

Mein Lieblingscover im September
Ich finde das Buch so schön! Die Protagonistin ist total von Mathe begeistert, und diese Schriftart zeigt das einfach perfekt.

Das war mein Lesemonat! Kennt ihr die Bücher schon? Wie lief es bei euch?^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen