Donnerstag, 31. Dezember 2015

[Lesemonat] Dezember

Hallo ihr Lieben!^^ Ich habe mich eben auf meinem Blog ein wenig umgesehen und musste feststellen, dass mein letzter Post schon über einen ganzen Monat her ist 0.0 Das hat mich wirklich ein bisschen schockiert! Jetzt kommt hier aber mein Lesemonat und in den kommenden Tagen wohl auch meine Neuzugänge im Dezember und natürlich mein Lesejahr 2015. Das war ein verdammt spannendes Jahr für mich, nur musste mein Leseverhalten darunter etwas leiden:( Übrigens, was haltet ihr von diesem "Lesemonat"-Banner?^^ Ich versuche mich in letzter Zeit mal wieder an Bannern und wenn ich die so mit Bannern und Designs auf anderen Blogs vergleiche finde ich sie immer noch schrecklich, aber ich glaube ich mache langsam Fortschritte:D

Gelesen habe ich im Dezember 4 Bücher, wobei "The World of Tim Burton" zugegebenermaßen hauptsächlich Bilder enthält:D In diesem Umfang war mein Lesemonat in letzter Zeit eigentlich immer, ich glaube, ich habe mich jetzt so darauf eingependelt. Worüber ich nicht so besonders froh bin, weil das für mich nicht gerade viel ist. Aber hey, eigentlich kann ich mit 4 Büchern im Monat dann doch sehr gut leben:)

"Wir in drei Worten" (4 Blätter) hat mir wirklich überraschend gut gefallen. Ich fand es mit fast 500 Seiten für so eine Geschichte schon sehr dick, aber es war echt unterhaltsam und hat sich überhaupt nicht gezogen. 
"Nur einen Horizont entfernt" (4 Blätter) ist ein Buch übers Verzeihen und hat auch wirklich alle möglichen Aspekte dieses Themas beleuchtet, das hat mir sehr gut gefallen. Dieses sowieso schon nicht so lockere Thema wurde durch ein Geheimnis in dieser Geschichte nochmal sehr viel ernster, sodass das Buch wirklich nicht unbedingt Wohlfühl-Literatur ist. Mir hat es insgesamt aber ziemlich gut gefallen.
"Nightmares!" (3,5 Blätter) hat mich leider ein kleines bisschen enttäuscht:( Ich dachte wirklich, dass das Buch mich begeistern könnte, aber mir ist einfach die ganze Zeit aufgefallen, dass ich wirklich nicht mehr zur Zielgruppe gehöre. Was schade ist, denn eigentlich ist die Geschichte sehr kreativ!
"The World of Tim Burton" (ohne Wertung) ist ein Bildband mit einigen Kunstwerken von Tim Burton, und außerdem seiner Biographie und einem interessanten Interview und einigen Vorworten. Das ist wahrscheinlich nur für Fans etwas, aber für die ist das Buch auch echt ein Hammer!


Gelesen: 4 Bücher
Seiten: ca. 1370
Seiten pro Tag: ~ 45,6
Durchschnittliche Bewertung: 3,83
SuB-Stand Ende Oktober: 92 (-2)
Neuzugänge: 3
 
 Mein Highlight im Dezember
So richtig umgehauen hat mich im Dezember kein Buch, aber "Wir in drei Worten" und "Nur einen Horizont entfernt" haben mich schon sehr überzeugt. Irgendwie treffen solche Bücher gerade meinen Geschmack:)

Mein Flop im Dezember
Ich finde "Nightmares!" ist wirklich überhaupt kein schlechtes Buch, aber es ist eben wirklich wirklich ein Kinderbuch. Deshalb ist es auch so aufgebaut und so geschrieben, nämlich sehr simpel. Das hat im Dezember einfach meinen Geschmack verfehlt.

So, das war mein Lesemonat! Wie lief der Monat bei euch? Was habt ihr in der Weihnachtszeit gelesen?^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen