Sonntag, 17. Januar 2016

[RealTalk] Mein Lese- und SuB-Ziel 2016

Hallo ihr Lieben!^^ Wie letzte Woche schon angekündigt starte ich jetzt damit durch, jeden Sonntag etwas zu posten. Heute geht es um mein Lesevorhaben und mein SuB-Ziel für das Jahr 2016.

2015 habe ich ganze 45 Bücher gelesen. Jaja, in meinem Kopf spielt sich dazu gerade verhaltener Applaus ab. Da ich 2014 ganze 70 Bücher geschafft habe, ist das tatsächlich ein wenig deprimierend! Aber wenn ich daran denke, was 2015 so bei mir los war, kann ich mich eigentlich auch nicht beschweren. Trotzdem gibt es da doch immer diese kleine Stimme im Kopf, die einem sagt, dass man sich eben mehr Zeit fürs Lesen schaffen muss, wie auch immer man das anstellt. Tja, ich glaube, diese kleine Stimme hat durchaus Recht. Ich habe noch gar keinen richtigen Plan, wie ich es schaffen soll, mehr Bücher zu lesen, aber irgendwie wird das doch wohl hinzukriegen sein. Vor allem wenn ich daran denke, was ich bei den Jahresrückblicken auf den anderen Blogs gesehen habe:D Mal ehrlich Leute, fast alle anderen Blogger schaffen MINDESTENS 100 Bücher im Jahr. Wenn ich sowas sehe fühle ich mich immer wie die langsamste Leserin auf diesem Planeten. 
Quelle:tumblr
Tja, wie sieht also mein Ziel aus? Ich habe tatsächlich länger darüber nachgedacht, ob ich mein Ziel nicht vielleicht eher auf 30 oder 40 Bücher stecken sollte, aber dann dachte ich mir, ich muss zumindest ein wenig Kampfgeist an den Tag legen, deshalb liegt mein offizielles Jahresziel für 2016 jetzt bei 50 Büchern. Was andere innerhalb von drei Monaten schaffen wird für mich eine echte Jahres-Herausforderung!

Dann kommen wir aber mal zu dem noch heikleren Thema, dem absoluten Tabu-Thema SuBXD Mein SuB, also Stapel ungelesener Bücher (wobei die allermeisten dieses Wort sowieso schon in ihren Alltags-Wortschatz aufgenommen haben), lag zu Jahresbeginn bei 92 Büchern. Eigentlich bin ich schon richtig froh, nicht mehr im dreistelligen Bereich zu sein! Aber ich bin eine von diesen verrückten Träumerinnen, die sich tatsächlich einen SuB von genau 0 Büchern wünscht. Dieser Wunsch verträgt sich nicht so gut mit meinem laaangsamen Lesen, deshalb muss ich in kleinen Schritten vorgehen. Und so habe ich mich jetzt erstmal dazu entschieden, mir folgendes Ziel zu setzen: Mein SuB soll bis Ende 2016 bei höchstens 75 Büchern liegen! Das wären 17 Bücher weniger als zu Jahresbeginn. Gut, dann rechnen wir mal ein wenigXD Wenn ich tatsächlich 50 Bücher lesen sollte, dann dürften im gesamten Jahr höchstens 33 neue Bücher bei mir einziehen, damit ich mein Ziel erreiche. Was noch nicht mal 3 Bücher pro Monat sind. Was mir gerade wieder ein wenig unrealistisch erscheint…. Aber nein, mein Ziel bleibt jetzt genau so, und das wird verdammt noch mal auch erreicht!:D
Quelle: tumblr
So, dann sind hier noch mal meine Ziele auf den Punkt gebracht:

Wie viele Bücher möchte ich 2016 lesen?: 50
Auf welchen Stand will ich meinen SuB bis Ende 2016 bringen?: höchstens 75 Bücher

Für mich sind das tatsächlich sehr ambitionierte Ziele!:D Ich bin wirklich gespannt, wie das laufen wird, ich werde aber natürlich mein Bestes geben!
So, jetzt wünsche ich euch noch einen tollen Tag und hoffe, wir lesen uns bald wieder!^^

Kommentare:

  1. Hey Julia :)
    Ich weiß seeeehr genau was du mit dem gefühlten langsamen Lesen meinst :D Als ich die ganzen Blogge-Rückblicke gesehen habe, hab ich mich absolut genauso gefühlt :D Ich habe zwar 86 geschafft, also ein paar mehr als du, aber hallo...das ist im Vergleich ja immer noch nichts :D Also..lass dich nicht stressen ;) Gibt halt auch anderen Dinge im Leben als das Lesen. Und wenn Uni ansteht, hat man halt keine Chance...wobei das bei den anderen Bloggern wohl ähnlich ist...vielleicht sind wir einfach wirklich langsam :D
    Ich zähle meinen SuB gar nicht erst...zu erschreckend ;) Aber ich drück dir die Daumen, dass du deine Leseziele schaffst :)
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    geschichtentaenzer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu^^
      Wooohh, 86 ist aber schon ne riesige Menge!! Aber manche schaffen ja wirklich nochmal doppelt so viel0.0 ABer wieee?XD Ich versteh nicht was ich falsch macheXD Ja okay, ein bisschen schon...
      Aber ja, es gibt einfach noch so viele andere Dinge, die man erledigen muss oder will. Manchmal hat man dann einfach keine Zeit.
      Liebe Grüße!!

      Löschen
  2. Ach was 45 sind eine ganze Menge! Ich hab 47 Bücher geschafft und alle die mehr als 50 schaffen sind bewundernswert. Ich hätte gar keine Zeit, um so viel zu lesen und glaube auch gar keine Lust. Am Ende geht es ja eher darum, wie du Bücher waren. Ich würde lieber weniger aber gute Bücher lesen aus viele aber wenig gute.
    Und was den SuB angeht versteh ich gar nicht, was alle damit haben. Ich mag die viele Auswahl und kann mir passend zu meiner Stimmung immer ein Buch aussuchen ^-^

    Liebe Grüße
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt schon! Ich muss sagen, ich hatte unter diesen 45 Büchern zum Glück auch nur wenige, die ich schlecht fand, deshalb kann ich eigentlich ganz zufrieden sein.
      Ohh, ich beneide dich um deine Einstellung!! Theoretisch finde ich das auch, mit der Auswahl und so, das sind ja Vorteile (oh Gott wie wirr ich wieder schreibe-.-). Aber irgendwie macht mir mein SuB einfach ganz automatisch ein schlechtes Gefühl und ich lass mich einfach davon stressen, auch wenn ich es nicht will:/

      Löschen
  3. Hey Julia :)

    45 Bücher sind doch gar nicht so wenig - ich habe auch nur 69 gelesen. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deine Ziele erreichst. Du schaffst das :)

    Liebe Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      Vielen Dank für die Motivation!^.^ Aber ich finde 69 echt schon mega viel!! Wenn man sich mal vorstellen würde, wie das aufgestapelt aussieht0.0

      Viele liebe Grüße!
      Julia

      Löschen