Dienstag, 6. September 2016

[Neuzugänge] Mein neuer Lesestoff aus Juli und August

Heyho^.^ Ich dachte mir "bloggen wäre doch nicht schlecht mal wieder", deshalb schreibe ich jetzt drauf los! Und es gibt meine Neuzugänge der letzten beiden Monate. Zugegebenermaßen hätte sich ein solcher Post für die einzelnen Monate wohl nicht gelohnt (und tut es jetzt auch immer noch nicht), aber ich zeige meine neuen Bücher jetzt trotzdem, ganze 3 AN DER ZAHL! Puhh, was ist nur in mich gefahren?! Ich ertrinke hier noch in der ganzen Flut an neuen Büchern, ich müsste mich mal wirklich ein bisschen zurückhalten! Okay, Irony off, wir fangen einfach mal an^.^
Genau diese drei Bücher sind es! "Dich immer wiedersehen" und "Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums" sind im Juli hier eingezogen, "The cursed child" kam im August an:) Und ja, diese Massen an Büchern sind auch alle schon gelesen:D

"Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums" habe ich davon zuerst gelesen, und das Buch war wirklich süß. Man kann es schnell und locker lesen, es ist wirklich gut für Zwischendurch, aber das war's auch leider schon, keine großen Begeisterungsstürme bei diesem Buch.

Bei "Dich immer wiedersehen" sah das für mich schon wieder ein bisschen anders aus. Das Buch hat mir richtig gut gefallen! Und das, obwohl es schon etwas kitschig ist, zugegeben. Aber den Schreibstil von Jennifer E. Smith finde ich jedes Mal aufs neue wieder fantastisch und die Geschichte war auch echt schön.

Und da ist dann noch "The cursed child" und ja...ich glaube, das Buch verdient nochmal einen extra Post. Ich kann sagen, dass ich mich entschieden habe, dazu keine Punktebewertung zu vergeben, weil das für mich ein Ding der Unmöglichkeit wäre. Von einem bis zu 5 Sternen wäre da jede Bewertung für mich logisch, dann aber auch wieder keine. Ja ja, I have very mixed feelings about this book! Aber dazu in einem seperaten Post mehr, der dann erst kommt, wenn jeder andere Blogger sowieso schon etwas darüber geschrieben hat (denn genauso mach ich es!). 


Habt ihr "Harry Potter and the cursed child" schon gelesen?

Kommentare:

  1. Huhu,

    "Dich immer wiedersehen" habe ich auch gelesen und ich fand es richtig toll. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und so war es auch ziemlich schnell verschlungen ;D

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)

      Ja das Buch hatte ich auch sehr sehr schnell durch!:D Lucy und Owen haben es mir irgendwie angetan. Und außerdem waren die Kapitel ja mega kurz, das hat bestimmt geholfen:D

      Liebe Grüße!
      Julia

      Löschen