Dienstag, 25. Oktober 2016

[Rezension] Jetzt, Baby - Julia Engelmann



Preis: 9,99€
Dauer: ca. 1:13 h
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
Verlag: der Hörverlag
Rezensionsexemplar?: ja




Inhalt
Sie findet Worte für das Lebensgefühl einer ganzen Generation: Julia Engelmann. Ihr Text One Day wurde ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg im Internet, ihre Tourabende sind ausverkauft, ihr Sound und ihre Sprache sind so einzigartig wie berühmt. In diesen neuen Texten geht es darum, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei selbst treu bleiben. So berührend wie ehrlich slamt Julia im Studio, mal stimmen ihre Worte nachdenklich, mal reißen sie den Hörer einfach mit: Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!

Meine Meinung
„Jetzt, Baby“ ist bereits der dritte Poetry Slam-Band von Julia Engelmann, und noch immer bin ich fasziniert! Seit Band eins höre ich mir die Slams der Autorin immer gern als Hörbuch an, und so habe ich das jetzt (Baby:D) auch wieder gemacht.

Und wieder hat mich die Autorin alles andere als enttäuscht! Was man bei Julia Engelmann auf jeden Fall bekommt, ist viel Stoff zum Nachdenken. Man hört sich das Hörbuch an (oder setzt sich mit dem Buch hin) und dann ist da einfach so vieles, womit man sich identifizieren kann oder worüber man einfach nochmal nachdenken möchte. Und es gibt immer wieder Sätze oder Passagen, die man sich merken möchte. Die kann man sich übrigens nicht merken, ich habs versucht, die sollte man sich schon aufschreiben:D Auf alle Fälle verpackt die Autorin ihre Botschaften wirklich unheimlich schön!

Ich persönlich konnte diesmal nicht mit jedem einzelnen Text etwas anfangen. Manche werde ich mir vermutlich gar nicht mehr anhören, andere aber bestimmt noch oft. Und das ist auch absolut okay so, da wird vermutlich jeder Leser seine eigenen Favoriten haben.

Die Vertonung hat mir hier auch wieder sehr gut gefallen. Poetry Slam ist ja eigentlich eine Textform, die für gewöhnlich vorgetragen wird, und genau das gefällt mir an dem Hörbuch: Die Autorin trägt ihre Texte selbst vor, sehr gekonnt und genau so, wie sie sich das gedacht hat. 

Insgesamt ist „Jetzt, Baby“ wieder ein tolles Werk von Julia Engelmann und man bekommt neue Texte in ihrem einzigartigen Stil zu hören. Fans der ersten beiden Bücher werden ganz bestimmt wieder begeistert sein!

Fazit
„Jetzt, Baby“, das neue Werk von Julia Engelmann, konnte mich mal wieder sehr überzeugen. Es gibt neue Texte in dem tollen Stil der Autorin und mal wieder viel Stoff zum Nachdenken und sich selbst drin wiederfinden.
4 von 5 Blätter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen